Zusätzliche Informationen
 
Dokumente
 
1 Jahr Kleinprojekte haben den Bewohnern des Oberrheins die grenzüberschreitende Zusammenarbeit näher gebracht
 

20 grenzüberschreitende Kleinprojekte haben seit der ersten Sitzung des INTERREG-Oberrhein Lenkungsausschusses am 30. Mai 2017 einen Zuschuss der Europäischen Union in Höhe von insgesamt 482.000 Euro erhalten.

Im Herzen dieser Kleinprojekte? Das Treffen und der Austausch zwischen den Einwohnern des Oberrheins!

Mit Förderungen von 3.000 Euro bis 40.000 Euro unterstützte die Europäische Union die Umsetzung von Bürgerdialogen, Workshops und Konzerten grenzüberschreitender Vokalensembles, die Einrichtung von Bildungsworkshops zum Thema Archäologie oder Klimawandel für junge Menschen, öffentliche Treffen, bei denen Kunst und Erinnerung miteinander kombiniert werden sowie den Austausch im Bereich der Generationenwohnungen und viele andere Initiativen.

Um mehr zu erfahren, gehen Sie auf folgenden Link.