Zusätzliche Informationen
 
Dokumente
     
    DAS HANDBUCH DES PROGRAMMS WURDE AKTUALISIERT!
     

    Zum 13.12.2018 wurde das Handbuch des Programms aktualisiert. Die neue Fassung steht ab sofort in der Rubrik „Dokumente“ in beiden Sprachen zum Download bereit.
    Alle Projektträger werden zeitnah per E-Mail über die spezifischen Änderungen informiert.

    Folgende Kapitel sind von einer Änderung betroffen:

    • Kapitel „Formale Fördervoraussetzungen für Projekte“:
      • Zusätzliche Möglichkeit der Teilnahme von Projektpartnern, die ihren Sitz außerhalb des Programmgebiets haben (nicht mehr nur auf Frankreich,
        Deutschland und die Schweiz begrenzt) (S. 19)
    • Kapitel „Kostenplan und Kriterien für die Förderfähigkeit von Ausgaben“:
      • Vereinfachung des Verfahrens zur Abklärung der geltenden
        mehrwertsteuerlichen Regelungen für Ausgabentätigende
        Partner (S. 38)
      • Zusätzliche Möglichkeit für Kleinprojekte, die Methode 3A
        zur Abrechnung der Personalkosten zu nutzen (S. 43)
      • Zusätzliche Möglichkeit für Kleinprojekte, weniger als 10%
        der Arbeitszeit von Projektmitarbeitern geltend zu machen (S. 45)
      • Details zur Festlegung der unterschiedlichen Nachweisarten
        eines festen, prozentualen Anteils der Gesamtarbeitszeit,
        die für das Projekt aufgewendet wird (S. 47)
    • Kapitel „Öffentliches Auftragswesen“:
      • Aktualisierung der Wertgrenzen in Baden-Württemberg (S. 71 – 73)
    • Kapitel „Projektberichte“:
      • Details zum neuen Übermittlungsverfahren der Berichte via
        SYNERGIE-CTE (S. 101)