Deutsch-französischen Begegnungsfestes Leimersheim – Seltz vom 21. bis 24. Juni 2019
 

Der Kulturkreis Leimersheim feiert mit der Ortsgemeinde Leimersheim, der französischen Gemeinde Seltz, der Touristikgemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz „Vis-à-Vis“ und dem Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V. ein ganz besonderes Fest. Aufbauend auf die geknüpften Kontakte beim Schmugglerfest 2011 in Leimersheim möchten die beiden Gemeinden, mit dem gegenseitigen Austausch, die Tiefe und Lebendigkeit der deutsch-französischen Beziehung betonen. Vom 21. bis 24. Juni 2019 wird den Besuchern der Veranstaltung in Leimersheim und Seltz, gute Unterhaltung, ein abwechslungsreiches Musikprogramm und nicht zuletzt deutsch-französische Kulinarik geboten.

Ergänzt wird das Begegnungsfest mit einer Ausstellung über die Rheinschiffer sowie mit zweisprachigen Gästeführungen zu den Themen Rhein und Kiesabbau.

Diese Begegnung wird im Rahmen des Kleinprojektes « Was uns verbindet » durch das Programm INTERREG V Oberrhein in Höhe von 360 492,50 € aus EFRE-Mitteln (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) kofinanziert

Weitere Informationen über das Fest finden Sie hier.