Zusätzliche Informationen
 
Dokumente
 
Unternehmen stärker am INTERREG-Programm beteiligen: Danke!
 

Das INTERREG-Team bedankt sich bei allen Teilnehmern und Interessierten des Seminars Unternehmen stärker beteiligen“, das am Freitag, den 13. April 2018 in den Räumen der CCI Alsace Eurométropole in Straßburg stattfand.

Am Freitag, den 13. April, folgten etwa 50 Personen dem Aufruf des INTERREG-Teams, um gemeinsam über die Verbesserung der Unternehmensbeteiligung an grenzüberschreitenden INTERREG-Projekten in der oberrheinischen Grenzregion zu diskutieren.

Der Workshop, der in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer CCI Alsace Eurométropole organisiert wurde, ermöglichte es den Teilnehmern, sich über die verschiedenen Möglichkeiten und Formen der Unternehmensbeteiligung im Rahmen des INTERREG-Programms zu informieren und sich einen besseren Überblick über die Komplexität des Programms zu verschaffen.

Die im Rahmen dieser Veranstaltung eingesetzte Präsentation steht allen Interessierten ab sofort zur Verfügung. Alle weiteren Dokumente und Inhalte (Anwesenheitsliste, Zusammenfassung der Diskussionen), werden ab dem Sommer verfügbar sein.

Wie es bereits mehrfach während des Austauschseminars erwähnt wurde, beabsichtigt das Programm nun, die durchaus konstruktiven Gespräche und Interaktionen zu nutzen, um auf lokaler Ebene auf Unternehmen und Akteure im Wirtschaftsbereich zuzugehen, ihnen die Leitlinien des Programms vorzustellen und neue grenzüberschreitenden Kooperationen zu initiieren. Für alle weiteren Anregungen und Vorschläge können Sie sich gerne an die Kommunikationsbeauftragte des Programms wenden:

Anne-Sophie MAYER
+33 (0)3 88 15 38 10
anne-sophie.mayer@grandest.fr