Abgeschlossen

Trinationaler NeuroCampus

Forschung, Innovation, Technologietransfer

Das Projekt in Zahlen

1 128 075.65 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/11/2015 Bis zum 31/03/2019

Gesamtprojektkosten

3 036 151.30 €

förderfähige Projektkosten

2 256 151.30 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Schweiz

Das Projekt „Neurocampus“ strebte die Schaffung einer trinationalen Aus- und Weiterbildungsplattform im Bereich der Neurowissenschaften an. Mit einem translationalen Angebot sollte ein auf den Bedarf der Akteure der Neurowissenschaften in der Grundlagenforschung und der klinischen Anwendung ausgerichteter, fachgrenzen überwindender Ansatz verfolgt werden. Damit sollte eine neurowissenschaftliche Exzellenzausbildung von Junior-, Seniorforschern und Klinikern, aber auch von Angehörigen der Gesundheitsberufe emöglicht werden. Zusätzlich waren Massnahmen zur Information und Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit und an Schulen vorgesehen.

Projektpartner

Neurex   Projektträger

75 119.49 €

Région Grand Est

274 400 €

Strasbourg Eurométropole

75 000 €

Département du Bas-Rhin

32 000 €

Centre National de la Recherche Scientifique

64 504.31 €

Institut national de la santé et de la recherche médicale (INSERM)

10 000 €

Université de Strasbourg

92 128.93 €

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen