Weiterentwicklung der Nahversorgung im Gesundheitssektor im Eurodistrikt PAMINA

In der Umsetzung

Weiterentwicklung der Nahversorgung im Gesundheitssektor im Eurodistrikt PAMINA

Gesundheit

Das Projekt in Zahlen

393 535.68 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2019 Bis zum 31/12/2021

Gesamtprojektkosten

655 892.80 €

förderfähige Projektkosten

655 892.80 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Rheinland-Pfalz

Im Eurodistrikt PAMINA sind zahlreiche Herausforderungen, um die Gesundheitsnahversorgung zu gewährleisten. Für Patienten (grenzgänger oder nicht grenzgänger) auf beiden Seiten der Grenze geht es sowohl um die Versorgung mit Krankenhausleistungen als auch um die Versorgung mit niedergelassenen Ärzten.
So dass es zur Bewältigung der Herausforderungen beigetragen wird, soll dieses Projekt eine gesundheitlichen Nahversorgung im PAMINA-Raum weiterentwickeln. Das Entstehen dieser gemeinsamen PAMINA-Nahversorgung in Bezug auf die Gesundheit sollte es langfristig ermöglichen, in Zusammenarbeit mit allen Akteuren des Gesundheitssektors, insbesondere mit Krankenhäusern, Ärzten und Krankenkassen auf beiden Seiten der Grenze, besser auf die sich ändernden Gesundheitsbedürfnisse der Bevölkerung des Eurodistrikts PAMINA einzugehen und so den Zugang zur lokalen Gesundheitsversorgung zu verbessern.
Um auf diese Probleme zu reagieren und das gemeinsame Versorgungsangebot zu verbessern, besteht die Herausforderung des Projekts darin, die Zusammenarbeit in rechtlichen und administrativen Fragen der Gesundheitsakteure (ambulant und stationär) zu verbessern und zu systematisieren, um die Attraktivität des PAMINA-Raum zu erhöhen, Ärzte in der Region anzuziehen und die finanzielle Absicherung der grenzüberschreitenden medizinischen Versorgung zu vereinfachen. Alle diese Elemente stellen mittelfristig ein grenzüberschreitendes Dienstleistungssystem für eine bessere Gesundheitsversorgung dar.

Projektpartner

Eurodistrict PAMINA   Projektträger

26 184 €

Landkreis Karlsruhe

7 500 €

Landkreis Rastatt

7 500 €

Landkreis Germersheim

7 500 €

Landkreis Südliche Weinstraße

7 500 €

Klinikum Landau-Südliche Weinstrasse

23 033.12 €

Département du Bas-Rhin

50 000 €

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen