Abgeschlossen

arkeoGIS: Zwischen Vogesen und Schwarzwald, Archäologie und Antike Geographie

Forschung, Innovation, Technologietransfer

Das Projekt in Zahlen

138 428 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2011 Bis zum 01/01/2014

Gesamtprojektkosten

276 856 €

förderfähige Projektkosten

276 856 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Die Grundidee des Projekts war es, die wissenschaftlichen archäologischen Daten, die beiderseits des Rheins verfügbar sind, zusammenzufassen. Es war in der Praxis sehr kompliziert, die entsprechenden Informationen zu finden, da diese selten veröffentlicht wurden. Die Landesdenkmalämter stellen jetzt Rohdaten zur Verfügung, und wissenschaftliche Hilfe zur Hierarchisierung bringen. Diese Daten sind mit wissenschaftlichen und geographischen Daten über dem Rheintal verknüpft.

Projektpartner

Université de Strasbourg   Projektträger
Universität Albert-Ludwig Freiburg
Regierungspräsidium Freiburg
DRAC Alsace - Direction régionale des affaires culturelles d'Alsace

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen