Deutsch-französischer Studiengang „Systemtechnik“

Abgeschlossen

Deutsch-französischer Studiengang „Systemtechnik“

Aus- und Weiterbildung, Zweisprachigkeit

Das Projekt in Zahlen

853 566.25 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2002 Bis zum 01/01/2006

Gesamtprojektkosten

4 078 405.78 €

förderfähige Projektkosten

3 620 746.32 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Das Projekt hatte die Gründung eines deutsch-französischen Studiengangs in Systemtechnik, der mit einem Master (Master of Science in Deutschland) abschließt.
Jeder Jahrgang bestand aus 28 Studenten (in gleichem Anteil deutsche und französische Muttersprachler) und die Kurse fanden abwechselnd je nach Wochentag in den beiden Partnereinrichtungen statt.Das Projekt hatte die Gründung eines deutsch-französischen Studiengangs in Systemtechnik, der mit einem Master (Master of Science in Deutschland) abschließt.
Jeder Jahrgang bestand aus 28 Studenten (in gleichem Anteil deutsche und französische Muttersprachler) und die Kurse fanden abwechselnd je nach Wochentag in den beiden Partnereinrichtungen statt.Das Projekt hatte die Gründung eines deutsch-französischen Studiengangs in Systemtechnik, der mit einem Master (Master of Science in Deutschland) abschließt.
Jeder Jahrgang bestand aus 28 Studenten (in gleichem Anteil deutsche und französische Muttersprachler) und die Kurse fanden abwechselnd je nach Wochentag in den beiden Partnereinrichtungen statt.

Projektpartner

Hochschule Offenburg   Projektträger
Badische Stahlwerke
Université de Strasbourg - Université Louis Pasteur
Région Alsace
Département du Bas-Rhin
Strasbourg Eurométropole
Ufa - Université franco-allemande

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen