Abgeschlossen

Erweiterung des Straßburger Straßenbahnnetzes – Tramlinie D nach Kehl

Tourismus, Kulturerbe, Kultur, Sport

Das Projekt in Zahlen

2 000 000 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2013 Bis zum 01/01/2015

Gesamtprojektkosten

4 000 000 €

förderfähige Projektkosten

4 000 000 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Das Projekt bezog sich auf die Arbeiten zur Herstellung des grenzüberschreitenden Abschnitts zwischen der letzten Haltestelle auf französischer Seite (Port du Rhin) und der ersten Station auf Kehler Seite (Bahnhof Kehl), insbesondere:
– den Bau einer neuen Rheinbrücke (300m) für die Straßenbahn, Fußgänger und Radfahrer,
– den Bau der Straßenbahnstrecke (973m) und die damit verbundenen Tiefbauarbeiten.Das Projekt bezog sich auf die Arbeiten zur Herstellung des grenzüberschreitenden Abschnitts zwischen der letzten Haltestelle auf französischer Seite (Port du Rhin) und der ersten Station auf Kehler Seite (Bahnhof Kehl), insbesondere:
– den Bau einer neuen Rheinbrücke (300m) für die Straßenbahn, Fußgänger und Radfahrer,
– den Bau der Straßenbahnstrecke (973m) und die damit verbundenen Tiefbauarbeiten.

Projektpartner

Strasbourg Eurométropole   Projektträger
Compagnie des Transports Strasbourgeois (CTS)
Stadt Kehl

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen