Abgeschlossen

Studien für den geplanten grenzüberschreitenden Ausbau der Strecke „D“ des Tramnetzes Straßburg / Kehl mit Planhorizont 2014

Mobilität, Verkehr

Das Projekt in Zahlen

1 256 573 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2010 Bis zum 01/01/2014

Gesamtprojektkosten

2 513 146 €

förderfähige Projektkosten

2 513 146 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Das Projekt bestand aus Vorprojektstudien und die dem Vorprojekt nachgeschalteten Aufgaben für die Ausführung des grenzüberschreitenden Teils der Strecke des Tramnetzes zwischen Straßburg und Kehl, nämlich ab der letzten zukünftigen französischen Tramhaltestelle („Port du Rhin“) bis zur zukünftigen Endstation („Bahnhof Kehl“).

Projektpartner

Strasbourg Eurométropole   Projektträger
Stadt Kehl
Compagnie des Transports Strasbourgeois (CTS)

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen