Europäische Kulturwoche zur Eröffnung der neuen deutsch-französischen Begegnungsstätte am Rhein

Abgeschlossen

Europäische Kulturwoche zur Eröffnung der neuen deutsch-französischen Begegnungsstätte am Rhein

Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürger

Das Projekt in Zahlen

35 386.50 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/05/2019 Bis zum 30/10/2019

Gesamtprojektkosten

64 977.50 €

förderfähige Projektkosten

58 977.50 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Im Herbst 2019 wird das BAAL novo Theater Eurodistrict seinen eigenen Theatersaal eröffnen, im Europäischen Forum, direkt am Rhein und an der deutsch-französischen Grenze. Dieses Theater wird auch anderen Gruppen und Initiativen, die auf grenzüberschreitende Aktivitäten ausgerichtet sind, einen Raum bieten, an dem sie ihre Arbeit präsentieren und sich austauschen können. So entsteht mitten im Eurodistrict Straßburg-Ortenau ein Ort der kulturellen Begegnung von Deutschen und Franzosen.
Ziel des Kleinprojekts ist es, im Rahmen der Europäischen Kulturwoche (28. September – 6. Oktober 2019), die das BAAL novo gemeinsam mit anderen kulturellen Akteuren der Grenzregion organisiert, auf diesen neuen Veranstaltungsort und dessen Möglichkeiten aufmerksam zu machen. Das Programm wird ein vielseitiges kulturelles Angebot widerspiegeln: BAAL novo und verschiedene Ensembles aus Baden-Württemberg und dem Elsass werden Theater für ein deutsch-französisches Publikum bieten, Nachmittagsveranstaltungen für Familien aus beiden Ländern sowie Vorführungen für Schulen am Vormittag. Durch Diskussionsrunden, Informationsabende, Themenworkshops sowie Theater zum Mitmachen werden die deutschen und französischen Bürger eingeladen, sich zu beteiligen und ihre Ideen einzubringen. Die Europäische Kulturwoche wird in der Art eines Festivals organisiert, sie wird einen Rahmen für den Austausch zwischen den verschiedenen Akteuren bieten, gleichzeitig aber auch die Vernetzung zwischen Kulturschaffenden und Pädagogen fördern.

Projektpartner

BAAL novo e.V.   Projektträger

14 631 €

BAAL novo Ass.

8 960 €

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen