Abgeschlossen

Grenzüberschreitendes Netzwerk digitaler Geschichtsquellen: Archive als Gedächtnisse der historisch gewachsenen Landschaft Oberrhein

Tourismus, Kulturerbe, Kultur, Sport

Das Projekt in Zahlen

156 230.32 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2013 Bis zum 01/01/2015

Gesamtprojektkosten

312 460.64 €

förderfähige Projektkosten

312 460.64 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Rheinland-Pfalz
Schweiz

Archive und deren Kulturgut waren bislang nur einem kleinen Personenkreis zugänglich. Sprache, Bildungsstand und die in den alten Unterlagen verwendete Schrift bilden Barrieren, die im Projekt erstmals durch eine zweisprachige digitale Präsentation von Archiven aufgehoben wurden. Bislang sind ca. 60.000 Images hinterlegt und mit Datensätzen verknüpft. Der zeitliche Rahmen reicht in Einzelfällen sogar bis ins 18. Jahrhundert. Ein Vertrag mit der Deutschen Digitalen Bibliothek (DDB) ist unterschrieben, sodass die Daten in die EUROPEANA überspielt werden können.

Projektpartner

Stadt Freiburg im Breisgau   Projektträger
Landesarchiv Baden-Württemberg
Stadtarchiv Speyer
Archives départementales du Haut-Rhin
Archives départementales du Bas-Rhin

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen