Interaktives naturkundliches Glossar Französisch-Elsässisch-Pfälzisch-Deutsch für Naturführende

In der Umsetzung

Interaktives naturkundliches Glossar Französisch-Elsässisch-Pfälzisch-Deutsch für Naturführende

Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürger

Das Projekt in Zahlen

31 407.00 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 03/02/2020 Bis zum 31/12/2020

Gesamtprojektkosten

52 345.00 €

förderfähige Projektkosten

52 345.00 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Rheinland-Pfalz

Im Rahmen des Kleinprojektes soll eine interaktive und leicht zugängliche Datenbank eingerichtet werden, die der Erstellung eines naturkundlichen deutsch-französischen Wörterbuchs dienen soll. Die Datenbank soll der Öffentlichkeit vorgestellt und als Website und App zur Verfügung gestellt werden. Während der Projektlaufzeit wird auf eine aktive Teilnahme der Öffentlichkeit zum Testen der Website und App abgezielt.

Dafür werden interaktive und partizipative Tests mit verschiedenen Zielgruppen wie Schulklassen verschiedener Altersstufen in deutsch-französischen Tandems, Natur- und LandschaftsführerInnen, etc. durchgeführt.

Das „Deutsch-französisches Wörterbuch für Natur- und LandschaftsführerInnen“ soll helfen die Sprachbarrieren im Bereich der Umwelt abzubauen. Es ergänzt sinnvoll die vorhandenen Aktivitäten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Bereich Natur und Umwelt, ermöglicht grenzübergreifende Begegnungen und Vertiefungen nicht nur für Spezialisten, sondern auch für interessierte Laien und letztlich die breite Öffentlichkeit. Somit kann jeder, dank des Wörterbuches seine natur- und landeskundlichen Kenntnisse über die Natur jenseits der Grenzen vertiefen.

Projektpartner

Bezirksverband Pfalz - RegioAkademie   Projektträger

18 408.00 €

Alsace Nature / curieux de nature

2 530.00 €

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen