Kooperation und Vernetzung in der vorschulischen Bilingualen Bildung

Abgeschlossen

Kooperation und Vernetzung in der vorschulischen Bilingualen Bildung

Aus- und Weiterbildung, Zweisprachigkeit

Das Projekt in Zahlen

237 917.34 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2002 Bis zum 01/01/2004

Gesamtprojektkosten

389 854.20 €

förderfähige Projektkosten

388 637.68 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Rheinland-Pfalz

Das Projekt baut auf Erfahrungen im Bereich der bilingualen Bildung im Kindergarten auf, die im Rahmen eines INTERREG II Projekts erlangt wurden, das zum Gegenstand hatte, einen Austausch zwischen Spezialisten zu organisieren, um die frühkindliche Vermittlung von Fremdsprachen im Bildungssystem ab dem Vorschulalter strukturieren zu können.
Im Rahmen der im Projekt durchgeführten Maßnahmen konnten sich französische „écoles maternelles“ mit deutschen Kindergärten über vorschulisches Fremdsprachenlehren austauschen. Selbst nach Ende der Projektdauer haben sie weiterhin Französischunterricht gehalten.
Das spezialisierte pädagogische Personal wurde ebenfalls in der Fremdsprache sowie in Didaktik geschult und wurde mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Dank der im Rahmen des Projekts produzierten Fachpublikationen und dem didaktischen Material konnten diese Inhalte in die Grundausbildung der Erzieherinnen aufgenommen werden.
Das Projekt wurde mit dem Europäischen Sprachenlabel 2003 ausgezeichnet und hat viel Anerkennung erfahren.

Projektpartner

Pädagogische Hochschule Freiburg   Projektträger
Gemeinde Bad Bellingen
Stadt Freiburg im Breisgau
Gemeinde Kappel-Grafenhausen
Gemeinde Hausach
Gemeinde Ihringen
Gemeinde Lahr

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen