Abgeschlossen

Kunst und Kultur ohne Grenzen, 50. Jubiläum der Fähre „Drusus“

Tourismus, Kulturerbe, Kultur, Sport

Das Projekt in Zahlen

17 500 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 15/05/2011 Bis zum 31/12/2011

Gesamtprojektkosten

36 181.27 €

förderfähige Projektkosten

35 000 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Fähre „Drusus“ wurde vom 29.06. bis 03.07.2011 eine deutsch-französische Woche zur Kunst und der Kultur realisiert. Die Veranstaltungen wurden im Freien beim Rhein-Pavillion von Drusenheim in der Nähe der Fahranlegestelle durchgeführt. Während der fünf Tage fanden folgende Aktionen statt: eine große Fotoausstellung über den Rhein und die Fähre, mehrere Konzerte mit insgesamt 19 Musikgruppen aus Deutschland und Frankreich, Aufführungen von Amateurschauspielern aus beiden Gemeinden, Aufführungen der Schulkinder von Drusenheim und Rheinmünster, ein Wasserspektakel auf dem Rhein, ein Jubiläumskonzert der beiden Musikvereine und das offizielle Festprogramm zum 50. Jubiläum der Rheinfähre Drusenheim – Greffern sowie viele weitere Animationen für Jung und Alt. Der Parkplatz für die Fahrzeuge aus Rheinmünster wurde auf der deutschen Seite ausgewiesen. Die Fähre stand dabei hauptsächlich dem Fußgängerverkehr zur Verfügung. Die beiden Gemeinden setzten bei der Umsetzung des Festes auf die aktive Einbindung der Bürger und Vereine, um dadurch eine anhaltende grenzübergreifende Dynamik zu entfachen. An der Festwoche nahmen rund 5 000 Besucher teil. Die beiden Gemeinden planen, die Festwoche regelmäßig stattfinden zu lassen.

Projektpartner

Gemeinde Drusenheim   Projektträger
Gemeinde Rheinmünster
Communauté de Communes de l'Espace Rhénan
Région Alsace

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen