Mobil(e) Regio Tanz Festival

Abgeschlossen

Mobil(e) Regio Tanz Festival

Tourismus, Kulturerbe, Kultur, Sport

Das Projekt in Zahlen

271 781.55 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2001 Bis zum 01/01/2005

Gesamtprojektkosten

297 758.37 €

förderfähige Projektkosten

292 856.60 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Schweiz

Das Projekt bestand darin, ein zweijährliches Festival für zeitgenössischen Tanz ins Leben zu rufen, dessen erste Ausgabe vom 27. September bis zum 6. Oktober 2002 stattfand. Es hatte ebenfalls zum Ziel, eine stetige grenzüberschreitende Zusammenarbeit des Kreierens und des Vertriebs von zeitgenössischem Tanz zu fördern.
Das grenzüberschreitende Tanzfestival wurde in 9 Partnerstädten in Frankreich, Deutschland und der Schweiz organisiert.
9 Partner haben sich ausserdem im Rahmen des künstlerischen Labels „mobil(e) danse dans la Regio/ Tanz in der Regio“ zusammengeschlossen und haben die Vorführung und Tour einer Tanzaufführung koproduziert.
Über 40 Verkaufsstellen haben sich zu einem Netzwerk zusammen geschlossen und nutzen dasselbe Verkaufssystem für Eventtickets. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass diese Massnahme kompliziert umzusetzen ist, woraufhin sie eingestellt wurde.
Die Partner haben ausserdem versucht, ihre Preise anzugleichen. Die Unterschiede zwischen den gewöhnlichen Preispolitiken der verschiedenen Einrichtungen sowie die unterschiedlichen Ansätze bezüglich des Publikums haben die Möglichkeit, in Bezug auf eine gemeinsame Preispolitik einen Konsens zu finden, starkt reduziert. Die Partner haben in Folge ihre gewöhnlichen Preise beibehalten.

Projektpartner

La Filature - Scène nationale de Mulhouse   Projektträger
Stadt Freiburg im Breisgau
Burghof Lörrach Kultur- und Veranstaltungsgesellschaft mbH
Région Alsace
Département du Haut-Rhin
DRAC Alsace - Direction régionale des Affaires culturelles d'Alsace
Ville de Mulhouse

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen