Abgeschlossen

Mobile Übungsanlage Binnengewässer (MÜB)

Risikoprävention, Risikomanagement

Das Projekt in Zahlen

1 336 538 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2012 Bis zum 01/01/2015

Gesamtprojektkosten

2 994 000 €

förderfähige Projektkosten

2 673 076 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Rheinland-Pfalz
Schweiz

Im Rahmen des Projekts wurde ein Tankmotorschiff zu einem Ausbildungszentrum für Mitglieder der Feuerwehren bezüglich Risiken von Flussschifffahrt und Seveso-Einrichtungen am Rheinufer umgebaut. Nach einer Reihe von Tests der an Bord angebrachten Simulatoren wurde eine Ausbildergruppe des SDIS 67 wie auch eine deutsche Gruppe aus Rheinland-Pfalz ausgebildet. Seit September 2014 wurden 600 französische und deutsche Teilnehmer an den Standorten Mannheim und Straßburg ausgebildet. Dies bedeutet 1.188 Teilnehmertage. Die Schweizerischen Behörden planen die Durchführung konkreter Ausbildungen in 2016.

Projektpartner

SDIS 67 - Service Départemental d’Incendie et de Secours du Bas-Rhin   Projektträger
Innenministerium Baden-Württemberg
Ministerium des Innern für Sport und Infrastruktur, Rheinland-Pfalz
Gewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark BreisgauGewerbepark Bre
SDIS 68 - Service Départemental d’Incendie et de Secours du Haut-Rhin
Ministère de l’Intérieur, de l’Outre-mer, des Collectivités Territoriales et de l’Immigration
Région Alsace

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen