In der Umsetzung

PK309: Gesicherter Rheinübergang für Fußgänger und Radfahrer Gambsheim-Rheinau

Mobilität, Verkehr

Das Projekt in Zahlen

2 968 000 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2016 Bis zum 31/12/2019

Gesamtprojektkosten

5 936 000 €

förderfähige Projektkosten

5 936 000 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Die Straßenbrücke über den Rhein bei Gambsheim-Rheinau wurde Anfang der 1970er-Jahre gebaut, ohne Berücksichtigung einer sanftern Mobilität. Die Kapazitätsgrenze dieser Straßenbrücke wird heutzutage durch den intensiven Fahrzeugverkehr erreicht. Dank diesem Projekt soll in Höhe eine verbesserte Möglichkeit zur Überquerung des Rheins für Radfahrer und Fußgänger und eine Verbindung der Radwegenetze geschaffen werden.

Projektpartner

Passage309 - Association de développement touristique du site rhénan de Gambsheim / Rheinau et environs   Projektträger

85 000 €

Département du Bas-Rhin

893 000 €

Regierungspräsidium Freiburg

1 200 000 €

Région Grand Est

450 000 €

CENTRALE ELECTRIQUE RHENANE DE GAMBSHEIM

250 000 €

Stadt Rheinau

90 000 €

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen