Profilierung der Region Breisach / SIVOM Hardt-Nord als deutsch-französische Kultur- und Freizeitdestination

Abgeschlossen

Profilierung der Region Breisach / SIVOM Hardt-Nord als deutsch-französische Kultur- und Freizeitdestination

Tourismus, Kulturerbe, Kultur, Sport

Das Projekt in Zahlen

157 067.04 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2002 Bis zum 01/01/2005

Gesamtprojektkosten

331 077 €

förderfähige Projektkosten

319 174.80 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Die Projektpartner wollten ein Tourismus- und Kulturkonzept entwickeln, dass die regionale grenzüberschreitenden Identität stärkt.
Führungen in Neuf-Brisach und Breisach wurden organisiert, zusätzliche Beschilderungen wurden angebracht, eine neue Auflage der Fahrradtourismus-Karte wurde heraus gebracht und ein neues System von Orientierungspunkten mit Schildern zur Orientierung und zu Freizeitaktivitäten und Orientierungstafeln wurde aufgebaut.
Das Projekt fand in der Presse viel Beachtung und wurde mit einer deutsch-französischen Kulturveranstaltung abgeschlossen.

Projektpartner

Gemeinde Breisach am Rhein   Projektträger
SIVOM Hardt - Nord

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen