Abgeschlossen

RHEIN-SOLAR: Ein Exzellenzcluster für organische Solarzellen am Oberrhein

Forschung, Innovation, Technologietransfer

Das Projekt in Zahlen

1 742 211 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2012 Bis zum 01/01/2014

Gesamtprojektkosten

4 036 422 €

förderfähige Projektkosten

3 484 422 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Schweiz

Das Projekt „RHEIN-SOLAR“ ermöglichte es, ein Konsortium zur Organischen Photovoltaik zu bilden, das aus 13 Teams aus drei Ländern (FR, D, CH) besteht, die die nötigen unterschiedlichen Kompetenzen vereinen. Durch die Zusammenarbeit konnte ein Solarmodul erfolgreich realisiert werden. Dieses Modul ist langzeitstabil und zeigt einen Wirkungsgrad von 5%.

Projektpartner

CNRS   Projektträger
Universität Albert-Ludwig Freiburg
ROWO Coating Gesellschaft für Beschichtung mbH
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Université de Strasbourg
RB nano
Alsace Énergivie

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen