Rheinisches Kulturerbe

Abgeschlossen

Rheinisches Kulturerbe

Tourismus, Kulturerbe, Kultur, Sport

Das Projekt in Zahlen

32 614.59 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 02/09/2019 Bis zum 30/04/2020

Gesamtprojektkosten

101 307.56 €

förderfähige Projektkosten

54 357.65 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Schweiz

INTERREG-Kontakte

Im Mittelpunkt des Kleinprojekts „Rheinisches Kulturerbe“ steht ein spielerischer Schulwettbewerb. Dieser richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Im Rahmen des Projekts behandeln die Lehrkräfte mit ihren Klassen folgendes Thema: „Stell die das Museum, das Schloss oder den Garten deiner Träume vor“.

Anschließend werden alle Gewinner-Klassen Anfang April 2020 ins „Écomusée d’Alsace“ eingeladen. Dort erwarten sie pädagogische, interaktive und partizipative Aktivitäten in beiden Sprachen. Während dieser Veranstaltung werden ebenfalls die Werke ausgestellt, die von der trinationalen Jury ausgewählt wurden.

Projektpartner

Ecomusée d'Alsace

21 743.06 €

Association Museums-PASS-Musées

18 779.96 €

Regio Basiliensis (IKRB)

28 169.95 €

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen