Trinationaler Bachelor- und Masterstudiengang Bauingenieurwesen,
Bau und UmweltTrinationaler Bachelor- und Masterstudiengang Bauingenieurwesen,
Bau und UmweltTrinationaler Bachelor- und Masterstudiengang Bauingenieurwesen,
Bau und Umwelt

Abgeschlossen

Trinationaler Bachelor- und Masterstudiengang Bauingenieurwesen, Bau und UmweltTrinationaler Bachelor- und Masterstudiengang Bauingenieurwesen, Bau und UmweltTrinationaler Bachelor- und Masterstudiengang Bauingenieurwesen, Bau und Umwelt

Aus- und Weiterbildung, Zweisprachigkeit

Das Projekt in Zahlen

986 499.31 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2002 Bis zum 01/01/2007

Gesamtprojektkosten

3 315 008 €

förderfähige Projektkosten

985 424.54 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Schweiz

Ziel dieses Projekts war es, einen grenzüberschreitenden Studiengang in Bauingenieurwesen zu gründen, der pro Jahrgang 30 Studenten aufnimmt und der mit einem in jedem der drei Ländern anerkannten Diplom abgeschlossen wird (Bachelor nach 4 Jahren, Master nach 5 ein halb Jahren).
Die Kurse finden jeweils aufeinander folgend (pro Studienjahr) in Straßburg, Basel und Karlsruhe statt. Die Partnereinrichtungen haben 5 Jahrgänge mit insgesamt 120 Studenten aufgenommen. Die ersten Masterstudenten haben 2007 das Studium abgeschlossen. Der trinationale Studiengang hat im September 2007 den 6. Jahrgang aufgenommen.
Ein pädagogisches Verfahren und ein Austausch zwischen den Professoren wurde eingerichtet und hat sich durch Erfolg ausgezeichnet.Ziel dieses Projekts war es, einen grenzüberschreitenden Studiengang in Bauingenieurwesen zu gründen, der pro Jahrgang 30 Studenten aufnimmt und der mit einem in jedem der drei Ländern anerkannten Diplom abgeschlossen wird (Bachelor nach 4 Jahren, Master nach 5 ein halb Jahren).
Die Kurse finden jeweils aufeinander folgend (pro Studienjahr) in Straßburg, Basel und Karlsruhe statt. Die Partnereinrichtungen haben 5 Jahrgänge mit insgesamt 120 Studenten aufgenommen. Die ersten Masterstudenten haben 2007 das Studium abgeschlossen. Der trinationale Studiengang hat im September 2007 den 6. Jahrgang aufgenommen.
Ein pädagogisches Verfahren und ein Austausch zwischen den Professoren wurde eingerichtet und hat sich durch Erfolg ausgezeichnet.Ziel dieses Projekts war es, einen grenzüberschreitenden Studiengang in Bauingenieurwesen zu gründen, der pro Jahrgang 30 Studenten aufnimmt und der mit einem in jedem der drei Ländern anerkannten Diplom abgeschlossen wird (Bachelor nach 4 Jahren, Master nach 5 ein halb Jahren).
Die Kurse finden jeweils aufeinander folgend (pro Studienjahr) in Straßburg, Basel und Karlsruhe statt. Die Partnereinrichtungen haben 5 Jahrgänge mit insgesamt 120 Studenten aufgenommen. Die ersten Masterstudenten haben 2007 das Studium abgeschlossen. Der trinationale Studiengang hat im September 2007 den 6. Jahrgang aufgenommen.
Ein pädagogisches Verfahren und ein Austausch zwischen den Professoren wurde eingerichtet und hat sich durch Erfolg ausgezeichnet.

Projektpartner

Fachhochschule Karlsruhe – Hochschule für Technik   Projektträger
Université de Strasbourg
Région Alsace
Département du Bas-Rhin
Strasbourg Eurométropole
Fachhochschule beider Basel
Kanton Basel-Stadt

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen