Trinationales Netzwerk für die Förderung erneuerbarer Energien

Abgeschlossen

Trinationales Netzwerk für die Förderung erneuerbarer Energien

Wirtschaftsentwicklung

Das Projekt in Zahlen

588 379.90 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2002 Bis zum 01/01/2005

Gesamtprojektkosten

1 511 025 €

förderfähige Projektkosten

1 510 810.59 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Schweiz

Die trinationale Agentur für erneuerbare Energien mit Büros in Basel, Colmar und Freiburg, die im Rahmen dieses Projekts gegründet wurde, hatte zum Ziel:
• die Akteure aus diesem Bereich vernetzen um bestehendes Know-How zu bündeln, und
• über Finanzierungsangelegenheiten der Projekte im Bereich der nachhaltigen Energien informieren.
Die Büros wurden eröffnet und führen Informations- und Fortbildungsaktivitäten zu Projektfinanzierung mit Bezug zu erneuerbaren Energien.
Eine Datenbank mit 130 Projekten, sowie eine Datenbank zur Ausweitung des grenzüberschreitenden Netzwerks wurden ebenfalls umgesetzt.Die trinationale Agentur für erneuerbare Energien mit Büros in Basel, Colmar und Freiburg, die im Rahmen dieses Projekts gegründet wurde, hatte zum Ziel:
• die Akteure aus diesem Bereich vernetzen um bestehendes Know-How zu bündeln, und
• über Finanzierungsangelegenheiten der Projekte im Bereich der nachhaltigen Energien informieren.
Die Büros wurden eröffnet und führen Informations- und Fortbildungsaktivitäten zu Projektfinanzierung mit Bezug zu erneuerbaren Energien.
Eine Datenbank mit 130 Projekten, sowie eine Datenbank zur Ausweitung des grenzüberschreitenden Netzwerks wurden ebenfalls umgesetzt.Die trinationale Agentur für erneuerbare Energien mit Büros in Basel, Colmar und Freiburg, die im Rahmen dieses Projekts gegründet wurde, hatte zum Ziel:
• die Akteure aus diesem Bereich vernetzen um bestehendes Know-How zu bündeln, und
• über Finanzierungsangelegenheiten der Projekte im Bereich der nachhaltigen Energien informieren.
Die Büros wurden eröffnet und führen Informations- und Fortbildungsaktivitäten zu Projektfinanzierung mit Bezug zu erneuerbaren Energien.
Eine Datenbank mit 130 Projekten, sowie eine Datenbank zur Ausweitung des grenzüberschreitenden Netzwerks wurden ebenfalls umgesetzt.

Projektpartner

CANOPUS Stiftung
Grüne Emissionshaus GmbH   Projektträger
GWE GmbH & co KG
Solarfabrik AG
SAG Solarstrom Vertriebgesellschaft mbH
Volksbank Freiburg eG
ADIRA - Agence de Développement Economique du Bas-Rhin

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen