Wärmerückgewinnung BSW

In der Umsetzung

Wärmerückgewinnung BSW

Nachhaltige Wirtschaft, saubere Energien, Energieeffizienz

Das Projekt in Zahlen

1 043 178.36 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2020 Bis zum 30/06/2023

Gesamtprojektkosten

2 086 356.72 €

förderfähige Projektkosten

2 086 356.72 €

Teilnehmende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Vorbereitungen zur Wärmerückgewinnung für die Eurometropole Straßburg-Kehl aus dem BSW-Stahlwerk im Kehler Hafen

Im Zuge einer grenzüberschreitenden nachhaltigen Stadtentwicklung und der angestrebten Klimaneutralität bis 2050, verfolgt die Eurometropole Straßburg-Kehl eine grüne Umstrukturierung ihrer Energienutzung. Die durch das Pariser Klimaabkommen vorgesehene Reduzierung der Schadstoff- und Treibhausgasemissionen bei mit fossilen Energieträgern betrieben Heizungen, steht dabei im Vordergrund. Dafür soll das Abwärmepotential der Badischen Stahlwerke Kehl (BSW) im Kehler Hafen gemeinsam für die Wärmenetze des Ballungsraumes genutzt werden. Mit der Inbetriebnahme des Wärmenetzes werden 80 GWh/Jahr Abwärme auf dem Gebiet verteilt. Diese Schlüsselinfrastruktur soll auch, durch den Aufbau einer Kreislaufwirtschaft und einer Industrie-Ökologie, zu einer wirtschaftlichen Dynamik Grenzraum beitragen.

Ziel ist es, verschiedene Machbarkeitsstudien bezüglich Bau und Betrieb einer Wärmetransportleitung zur langfristigen Nutzung dieser Abwärme durchzuführen und ein grenzüberschreitendes Unternehmen zur Koordination des gemeinsamen Wärmenetzes zu gründen. Die Wärmerückgewinnung BSW soll auch als Vorbild für ähnliche Projekte auf beiden Seiten des Rheins fungieren. Darüber hinaus soll das Projekt, als wettbewerbsfähige Alternative zu fossilen Brennstoffen und sozialverträglichen Energiepreisen, zur Energiewende für Unternehmen aus dem gemeinsamen Ballungsraum anregen.

Projektpartner

Eurométropole de Strasbourg   Projektträger

768 004.25 €

Stadt Kehl

70 600.65 €

Land Baden-Württemberg

115 317.76 €

KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GMBH

46 460.20 €

Wärmegesellschaft Kehl GmbH & Co. KG

42 795.50 €

Région Grand Est
Caisse des Dépôts et Consignations

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen