Weltweites Kinderfestival

Abgeschlossen

Weltweites Kinderfestival

Tourismus, Kulturerbe, Kultur, Sport

Das Projekt in Zahlen

724 458.23 € kofinanziert
Projektlaufzeit

endet am 01/01/2000

Gesamtprojektkosten

289 653 €

förderfähige Projektkosten

434 805.23 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Schweiz

Das Projekt bestand aus der Organisation eines Treffens von Kindern aus der ganzen Welt in der RegioTriRhena, mit Festivitäten, Begegnungen und Reflexionen zu den Themen Kultur und Frieden.
Die globale Ziele erweisen sich eindeutig als übertroffen, sowohl wegen der grossen Begeisterung der Kinder und der Erwachsenen als auch wegen der eigenen Dynamik des festivals und wegen dem erreichten Echo:
– Anzahl der Medien: 77
– Anzahl der teilnehmenden Länder 103
– Anzahl der privaten Geldgeber: 80
– Anzahl der Gastgbervereine: 100
– Anzahl der Hochrangige Persönlichkeiten (Botschafter, Diplomaten, Kaderleute von der UNO, UNESCOund iOK): 60.Das Projekt bestand aus der Organisation eines Treffens von Kindern aus der ganzen Welt in der RegioTriRhena, mit Festivitäten, Begegnungen und Reflexionen zu den Themen Kultur und Frieden.
Die globale Ziele erweisen sich eindeutig als übertroffen, sowohl wegen der grossen Begeisterung der Kinder und der Erwachsenen als auch wegen der eigenen Dynamik des festivals und wegen dem erreichten Echo:
– Anzahl der Medien: 77
– Anzahl der teilnehmenden Länder 103
– Anzahl der privaten Geldgeber: 80
– Anzahl der Gastgbervereine: 100
– Anzahl der Hochrangige Persönlichkeiten (Botschafter, Diplomaten, Kaderleute von der UNO, UNESCOund iOK): 60.Das Projekt bestand aus der Organisation eines Treffens von Kindern aus der ganzen Welt in der RegioTriRhena, mit Festivitäten, Begegnungen und Reflexionen zu den Themen Kultur und Frieden.
Die globale Ziele erweisen sich eindeutig als übertroffen, sowohl wegen der grossen Begeisterung der Kinder und der Erwachsenen als auch wegen der eigenen Dynamik des festivals und wegen dem erreichten Echo:
– Anzahl der Medien: 77
– Anzahl der teilnehmenden Länder 103
– Anzahl der privaten Geldgeber: 80
– Anzahl der Gastgbervereine: 100
– Anzahl der Hochrangige Persönlichkeiten (Botschafter, Diplomaten, Kaderleute von der UNO, UNESCOund iOK): 60.Das Projekt bestand aus der Organisation eines Treffens von Kindern aus der ganzen Welt in der RegioTriRhena, mit Festivitäten, Begegnungen und Reflexionen zu den Themen Kultur und Frieden.
Die globale Ziele erweisen sich eindeutig als übertroffen, sowohl wegen der grossen Begeisterung der Kinder und der Erwachsenen als auch wegen der eigenen Dynamik des festivals und wegen dem erreichten Echo:
– Anzahl der Medien: 77
– Anzahl der teilnehmenden Länder 103
– Anzahl der privaten Geldgeber: 80
– Anzahl der Gastgbervereine: 100
– Anzahl der Hochrangige Persönlichkeiten (Botschafter, Diplomaten, Kaderleute von der UNO, UNESCOund iOK): 60.

Projektpartner

Association Festival Mondial des Enfants   Projektträger
Freiburger Regio Gesellschaft
Département du Haut-Rhin
Association APPORT
Association APPORT

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen