Zusammenarbeit zwischen den Messegesellschaften Offenburg-Strasbourg

Abgeschlossen

Zusammenarbeit zwischen den Messegesellschaften Offenburg-Strasbourg

Wirtschaftsentwicklung

Das Projekt in Zahlen

Projektlaufzeit

fängt an 17/11/2019

Gesamtprojektkosten

468 000 €

förderfähige Projektkosten

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Die strassburger Gesellschaft für Messen und Ausstellungen (SOFEX) und die Oberrheinhalle Offenburg tauschen sich bereits seit Jahren aus. Dabei hat sich herausgestellt, dass es sinnvoll ist, dies in eine wirkliche Zusammenarbeit weiter zu entwickeln. Folgende Massnahmen wurden im Rahmen des Projekts durchgeführt: – 1991 fand die Strassburger Messe in Offenburg statt, -1992 fand die Offenburger Messe in Strassburg statt. Es handelte sich dabei um allgemeine Messen. In Strassburg standen 2500m2 Ausstellungsflächen zur Verfügung, in Offenbrug 2000m2. Zielgruppe waren KMU (insbesondere Kleinunternehmen). Das Leitkonzept machte es möglich, das Image jedes der beiden Standorte zu fördern, sowohl aus wirtschaftlicher, als auch aus touristischer und kultureller Sicht (durch für die Region repräsentative Aktivitäten).

Projektpartner

Oberrheinhallen GmbH Offenburg   Projektträger
SOFEX Strasbourg

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen