Filmmusik grenzenlos, ein trinationales Konzert

In der Umsetzung

Filmmusik grenzenlos, ein trinationales Konzert

Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürger

Das Projekt in Zahlen

17 851.20 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2021 Bis zum 31/12/2021

Gesamtprojektkosten

30 252.00 €

förderfähige Projektkosten

29 752.00 €

Teilnehmende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Schweiz

INTERREG-Kontakte

Dieses Mikroprojekt ist von der Zusammenarbeit zwischen der Orchestergesellschaft von Weil am Rhein (D) und dem Chorilla Chor von Hirsingue (F) entstanden. Ziel ist es, gemeinsam ein großes grenzüberschreitendes Konzert mit Highlights aus dem Genre Filmmusik, großer Orchesterbesetzung (ca. 100 Personen), einem Chor von ca. 80 Personen und mehreren Solisten vorzubreiten und durchzuführen.

Die Konzerte finden am 12., 13. und 14. November 2021 auf drei Bühnen der Dreiländerregion statt.

 

 

 

Projektpartner

Orchestergesellschaft Weil am Rhein e.V.   Projektträger

22 817.50 €

Chorale CHORILLA

7 434.50 €

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen