Jugendprogramm PAMINA

Abgeschlossen

Jugendprogramm PAMINA

Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürger

Das Projekt in Zahlen

Projektlaufzeit

Vom 01/01/1998 Bis zum 01/01/2001

Gesamtprojektkosten

166 667 €

förderfähige Projektkosten

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Rheinland-Pfalz

Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.Mit diesem Sammelprojekt sollte eine breite Basis für Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jugendlichen des PAMINA-Raumes geschaffen werden. Hierzu sollten Maßnahmen der grenzüberschreitenden Jugendbegegnung und Jugendarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Umwelt unterstützt werden.
Das speziell hierfür eingerichtete Auswahlgremium für die Bewilligung der im Rahmen des Sammelprojektes beantragten Jugendaktivitäten hat fünf Mal getagt und dabei 17 Unterprojekte genehmigt. Zwei davon konnten nicht realisiert werden, so dass letztlich 15 Maßnahmen umgesetzt worden sind. Darunter befanden sich originelle und innovative Jugendbegegnungsprojekte wie bspw. die Schaffung einer Internetseite speziell für Jugendliche und ihre Interessen im PAMINA-Raum (www.webProgeny.com) oder die Austragung des 1. PAMINA-Rockpreises für Nachwuchsbands.
Insgesamt hat sich der Bedarf für die Durchführung eines solchen Projektes bestätigt. Hundert von Jugendlichen in den unterschiedlichsten Themenfeldern und Landstrichen des PAMINA- Raumes haben an dieses Programm partizipiert und neue Kontakte über die Grenze geschlossen.

Projektpartner

Land Rheinland-Pfalz   Projektträger
Département du Bas-Rhin

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen