Programm « People to people » im Rahmen des 8. Dreiländerkongresses

Abgeschlossen

Programm « People to people » im Rahmen des 8. Dreiländerkongresses

Öffentliche Dienste, Zusammenarbeit der Verwaltungen

Das Projekt in Zahlen

216 155.41 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2002 Bis zum 01/01/2004

Gesamtprojektkosten

402 186 €

förderfähige Projektkosten

362 238.78 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg
Rheinland-Pfalz
Schweiz

Dieses Projekt war Teil des 8. Dreiländer-Kongress „Bürger sein am Oberrhein“, der von der Région Alsace, in Zusammenarbeit mit ihren Partnern am Oberrhein, organisiert wurde.
Ziel war es, die Bürger in den Mittelpunkt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu rücken. Durch gemeinsame Projekte sollte das Alltagsleben im Grenzgebiet erleichtert werden, um die Bevölkerung auf beiden Seiten der Grenze anzunähern.
Hauptmaßnahme des Projekts war die Schaffuung eines Rahmenprogramm für die Finanzierung von Projekten die sich auf einen geringen Betrag (von 1.500 bis zu 45.000 Euro) beliefen.
Somit konnten 112 Projekte unterstützt werden.Dieses Projekt war Teil des 8. Dreiländer-Kongress „Bürger sein am Oberrhein“, der von der Région Alsace, in Zusammenarbeit mit ihren Partnern am Oberrhein, organisiert wurde.
Ziel war es, die Bürger in den Mittelpunkt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu rücken. Durch gemeinsame Projekte sollte das Alltagsleben im Grenzgebiet erleichtert werden, um die Bevölkerung auf beiden Seiten der Grenze anzunähern.
Hauptmaßnahme des Projekts war die Schaffuung eines Rahmenprogramm für die Finanzierung von Projekten die sich auf einen geringen Betrag (von 1.500 bis zu 45.000 Euro) beliefen.
Somit konnten 112 Projekte unterstützt werden.

Projektpartner

Région Alsace   Projektträger
Land Baden-Württemberg
Land Rheinland-Pfalz
Département du Haut-Rhin
Département du Bas-Rhin
Kanton Basel-Stadt
Kanton Basel-Landschaft

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen