Volksfest anlässlich des „10-jährigen Jubiläums der Dreiländerbrücke“

Abgeschlossen

Volksfest anlässlich des „10-jährigen Jubiläums der Dreiländerbrücke“

Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürger

Das Projekt in Zahlen

39 999.60 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/06/2017 Bis zum 31/07/2017

Gesamtprojektkosten

66 666 €

förderfähige Projektkosten

66 666 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Das Kleinprojekt bestand aus der Organisation eines Volkfests am 01. und 02. Juli 2017 zwischen den Städten Huningue und Weil am Rhein anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Brücke. Ziel dieses großen Volksfestes war die Bevölkerung auf beiden Seiten anzuregen, die Brücke zu überschreiten und so weiter die grenzüberschreitenden Begegnungen zu fördern und auszubauen.
Dazu gab es auf beiden Seiten der Brücke ein attraktives und ansprechendes Programm mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken mit Spezialitäten aus den drei angrenzenden Ländern und der Region. Dazu gab es auch ein vielfältiges kulturelles Angebot (Straßenkünstler, Chöre, Tanzgruppen, Orchester, Musikvereine uvm) und ein Feuerwerk auf dem Rhein.

Erfahrungsbericht

Projektpartner

Stadt Weil am Rhein   Projektträger

13 284 €

Ville de Huningue

13 382.40 €

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen