Projekt
Projektträger
HUS - Hôpitaux Universitaires de Strasbourg
Programm
INTERREG IV Oberrhein (2007-2013)
Projektstatus
Abgeschlossen
LBBR: Lupus BioBank des OberRheins

Im Rahmen des Projekts wurde eine weltweit einzigartige Lupus-Kohorte gegründet. Die Art des Projekts und dessen Durchführung haben der Forschung im Bereich seltener Autoimmunkrankheiten neuen Schwung gegeben. Das Netzwerk von 17 Einrichtungen erleichtert die Annäherung der Wissenschaftler, die in ihren jeweiligen Instituten an denselben Themen arbeiten, erheblich. Die geschaffene Biobank hat den geleisteten Forschungsarbeiten außerdem zu weltweitem Ansehen durch die wissenschaftliche Gemeinschaft verholfen.

Projektbeginn : 2011
Projektende : 2014
Gesamtprojektkosten : 2 667 091.00 €
förderfähige Projektkosten : 2 667 091.00 €
Montant du cofinancement : 1 333 545.50 €
Régions participantes :
Elsass
Baden-Württemberg
Rheinland-Pfalz
Projektpartner :

HUS - Hôpitaux Universitaires de Strasbourg

Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

UniversitätsKlinikum Freiburg

Universitätsklinikum Heidelberg

Baden Baden, Rheumazentrum

Städtisches Klinik Karlsruhe

Centre hospitalier de Mulhouse

Centre hospitalier de Colmar

CNRS - Centre National de la Recherche Scientifique

Région Alsace