Der Oberrhein: durch die Ausbildung zum gemeinsamen Arbeitsmarkt

Abgeschlossen

Der Oberrhein: durch die Ausbildung zum gemeinsamen Arbeitsmarkt

Aus- und Weiterbildung, Zweisprachigkeit

Das Projekt in Zahlen

135 431 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2012 Bis zum 01/01/2015

Gesamtprojektkosten

270 862 €

förderfähige Projektkosten

270 862 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Dieses Projekt der Industrie- und Handelskammern im Elsass und Baden hatte zum Ziel die Auszubildende des Oberrheins auf die Sprache und die Berufskultur des Nachbars aufmerksam zu machen und die Unternehmen auf beiden Seiten des Rheins auf den Mehrwert der erworbenen Kompetenzen aus der beruflichen Bildung für die Jugendlichen zu sensibilisieren. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern, den Unternehmen und den Jugendlichen ist die Entstehung eines grenzüberschreitenden Lehrgangs zum Vertriebskaufmann in Wissembourg seit 2014.

Projektpartner

CCIRA - Chambre de Commerce et d'Industrie de la Région Alsace   Projektträger
Industrie und Handeskammer (IHK) Südlicher Oberrhein   Projektträger
Industrie und Handelskammer (IHK) Karlsruhe

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen