Abgeschlossen

Ein Garten für den Rhein – Grenzüberschreitender Gestaltungsplan für den ländlichen und außerstädtisch geprägten Raum

Naturerbe, Biodiversität, Bekämpfung von Umweltverschmutzung

Das Projekt in Zahlen

240 000 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2011 Bis zum 01/01/2014

Gesamtprojektkosten

480 000 €

förderfähige Projektkosten

480 000 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Dank einer Bestandsaufnahme zu den ökologischen, landschaftsgestalterischen, landwirtschaftlichen und wasserwirtschaftlichen Herausforderungen, eines Maßnahmenplans, konkreter Maßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit konnte ein grenzüberschreitendes Nutzungskonzept für ländliche Räume und Stadtumlandbereiche entlang des Rheins im Rahmen dieses Projekts erstellt werden.

Projektpartner

Communauté de communes Porte de France – Rhin Sud   Projektträger
Landkreis Breisgau - Hochschwarzwald
Gemeinde Neuenburg am Rhein
Gemeinde Heitersheim
Gemeinde Hartheim
Gemeinde Eschbach
Gewerbepark Breisgau

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen