Abgeschlossen

Grenzüberschreitender Workshop für Personen mit Behinderung

Gesundheit

Das Projekt in Zahlen

5 457.63 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 28/02/2014 Bis zum 31/07/2014

Gesamtprojektkosten

18 015.26 €

förderfähige Projektkosten

10 915.26 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Schweiz

Dieses Projekt bestand darin, dass jeweils 6 Menschen mit einer motorischen bzw. körperlichen Behinderung aus Frankreich und der Schweiz an einem einwöchigen Aufenthalt teilnahmen, und hatte zum Ziel, die Integration von Menschen, die mit diesen Schwierigkeiten konfrontiert sind, zu fördern. Bei diesem Workshop wurde ein muiskalisches Theaterstück mit mittelalterlichem Thema erarbeit, dass dann schliesslich von der Gruppe beim Mittelalterfest von Ferrette am 28. und 29.06.2014 aufgeführt wurde. Getragen wurde dieses Projekt vom französischen Verein „Les Papillons Blancs du Haut-Rhin“ und seinem Partner, dem schweizerischen Verein „au Fil du Doubs“. Die Partner sind mit Ihrer Zusammenarbeit sehr zufrieden und planen weitere Aktivitäten. Das Projekt wurde bei den „Victoires de l’accessibilité“ in der Kategorie „Integration: Kultur und Freizeit“ ausgezeichnet.

Projektpartner

Les Papillons Blancs du Haut-Rhin   Projektträger
Au Fil du Doubs

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen