Informations- und Beratungsstelle für grenzübergreifende Fragen (INFOBEST)

Abgeschlossen

Informations- und Beratungsstelle für grenzübergreifende Fragen (INFOBEST)

Öffentliche Dienste, Zusammenarbeit der Verwaltungen

Das Projekt in Zahlen

Projektlaufzeit

fängt an 17/11/2019

Dieses Projekt hat die Schaffung des PAMINA-Büros ermöglicht, erste ständige Informations- und Beratungseinrichtung für Fragen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Am 10. Januar 1991 wurde die Beratungsstelle eingeweiht. Ihre Hauptaufgabe ist die schrittweise Beseitigung der durch die Grenze bestehenden Hindernisse sowie die Betreuung und Vorbereitung der Umsetzung von grenzüberschreitenden Projekten. Ihre Zielpublikum sind Privatpersonen, Gebietskörperschaften, Verbände, Unternehmen und Verwaltungen.

Projektpartner

Département du Bas-Rhin   Projektträger

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen