Abgeschlossen

Verbesserung der Wirtschaftlichkeit von Betrieben des ökologischen Landbaus am Oberrhein

Wirtschaftsentwicklung

Das Projekt in Zahlen

233 189.97 € kofinanziert
Projektlaufzeit

Vom 01/01/2009 Bis zum 01/01/2012

Gesamtprojektkosten

466 379.94 €

förderfähige Projektkosten

466 379.94 €

Teilnehmenende Regionen

Elsass
Baden-Württemberg

Ziel des Projektes war die Einrichtung eines grenzüberschreitenden Netzwerks zur Betriebsevaluierung mit
ökologisch wirtschaftenden Betrieben aus dem Elsass, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz.Ziel des Projektes war die Einrichtung eines grenzüberschreitenden Netzwerks zur Betriebsevaluierung mit
ökologisch wirtschaftenden Betrieben aus dem Elsass, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz.Ziel des Projektes war die Einrichtung eines grenzüberschreitenden Netzwerks zur Betriebsevaluierung mit
ökologisch wirtschaftenden Betrieben aus dem Elsass, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Projektpartner

Organisation Professionnelle de l’Agriculture Biologique en Alsace (OPABA)   Projektträger
SÖL - Stiftung ökologischer Landbau
Landwirtschaftliches Technologiezentrum (LTZ) Augustenberg
Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
ARAA - Association pour la Relance Agronomique en Alsace
Chambre d'agriculture du Bas-Rhin
Chambre d'agriculture du Haut-Rhin

mehr

Andere Projekte, die Sie interessieren könnten

Alle Projekte ansehen